Skip to content

ARTHUR ABRAHAM STEHT AUF TISCHTENNIS

Wir haben folgende Pressemitteilung erhalten:
Der Box-Weltmeister perfektioniert Reaktionsvermögen und Beinarbeit auch durch Tischtennis und hat dabei jede Menge Spaß mit Trainer Ulli Wegner. Arthur Abraham spielt TischtennisDie Sportart Boxen gehört zu den effizientesten Fitness-Trainingsarten überhaupt. Boxen beansprucht praktisch jede Muskelgruppe, verbessert Herz und Kreislauf, Ausdauer, Schnellkraft sowie Kraftausdauer und trainiert auch die Psyche. Kein anderer Sport verbrennt in so kurzer Zeit mehr Kalorien. Neben der perfekten Schlag- und Ausweichtechnik kommt es beim Boxen vor allem auf ein schnelles Reaktionsvermögen und auf ideale Beinarbeit an. Genau hier setzen Box-Profi Arthur Abraham und sein Trainer Ulli Wegner seit kurzem auch auf Tischtennis als Trainingsmittel. Denn auch beim Tischtennis benötigt man eine perfekte Beinarbeit und schult man sein Reaktionsvermögen. Hinzu kommt der Spaßfaktor, denn das Tischtennis spielen ist in der intensiven Phase der Kampfvorbereitung eine willkommene Ablenkung. Bei den Tischtennis-Duellen zwischen Arthur Abraham und Trainer Ulli Wegner geht es richtig zur Sache – denn hier will jeder gewinnen.
Hier sollen Synergie Effekte genutzt werden. Adidas nutzt die Stars aus anderen Sportartarten, um die Marke Adidas auch im Tischtennis populärer zu machen. Adidas hat bereits mit Philipp Lahm für Tischtennis geworben. Das ist prinzipiell zu begrüßen. So werden auch Fans dieser Sportler auf Tischtennis aufmerksam.

Aber was will uns dieses Bild von Arthur Abraham beim Tischtennis sagen?

Beim Ping Pong reicht es in Jeans und Lederschuhen zu spielen, dazu braucht man keine Sporthose. Toll! Das muß aber eine ernsthafte Sportart sein! Wenn jemand Tischtennis ernsthaft in seinen Trainingsplan einbaut, wird das sicherlich anders aussehen. Was dürfen wir als nächstes erwarten? Wie "Der Loddar" sein nächstes Luder auf ner Ping Pong Platte klarmacht - natürlich mit drei Streifen am Hintern.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!