Skip to content

Ruhrolympiade 2012 in Duisburg

Gerade in der Punktspielfreien Zeit ist es interessant, andere Sportarten kennen zu lernen - ob beim zuschauen oder mitmachen. Vom 06. bis 10. Juni 2012 ist Duisburg der Veranstaltungsort der 48. Ruhrolympiade. Hier die Einladung des SSB Duisburg
Hallo Tischtennis-Fans, in nicht einmal 50 Tagen beginnt die 48. Ruhrolympiade in Duisburg. Nach einem Jahr Pause wird vom 06. bis 10. Juni 2012 wieder durchgestartet. Neben den sportlichen Wettkämpfen steht das „Miteinander erleben“ im Fokus. Das Ruhrolympiade-Rahmenprogramm hat für Klein und Groß etwas zu bieten. Auf der Ruhrolympiade Plaza warten jede Menge Mitmachangebote, Konzerte, Schauvorführungen, Sportkulturen Ruhr, die Plaza Party mit 1Live Kult-DJ Jan-Christian Zeller, ein Fest der Religionen, „Kulinarisches aus aller Welt“ und vieles mehr (=> siehe hierzu auch den als Anlage beigefügten Flyer zur Veranstaltung). Noch eine Bitte: Die Ruhrolympiade startet am 06. Juni 2012 um 15:30 Uhr mit der offiziellen Eröffnungsfeier im Leichtathletikstadion Duisburg. Anschließend die ersten Entscheidungen. Gesucht: Die besten Leichtathleten der Metropole Ruhr. Rühren Sie hierfür die Werbetrommel, damit die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler zum Auftakt einen würdigen Rahmen haben! 2.500 Plätze bietet das Leichtathletikstadion. Es wäre klasse, wenn es uns auch mit Ihrer Hilfe gelingt, das Stadion zu füllen! Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung! Herzliche Grüße Klaus Hinnenkamp Uwe Busch Ruhrolympiade e.V. Stadtsportbund Duisburg e.V.
Hier den Flyer ansehen Ruhrolympiade 2012 in Duisburg Weitere Infos unter www.ssb-duisburg.de

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!