Skip to content

Linkshänder der mit rechts Tischtennis spielt

Guten Tag!

Wir suchen einen Tischtennisschläger für meinen Sohn! Er wird zehn, ist Linkshänder, spielt aber Tischtennis mit Rechts....weil er meint, das er mit einem normalen Schläger mit links nicht spielen kann ....
Gibt es extra Schlägergriffe für Linkshänder?

Oder soll er weiterhin Tischtennis mit Rechts spielen? Ist das normal?
Können Sie mir einen Schläger empfehlen?

Für eine Antwort vielen Dank!
Das klingt zwar etwas komisch, ist aber nicht ungewöhnlich. Es gibt den ein oder anderen Spieler, die aufgrund Ihrer Motorik mit der anderen Hand ein besseres Spielgefühl haben.
Was allerdings auch passieren kann, daß der Trainer nicht nachfragt, ob der neue Schüler Linkshänder oder Rechtshänder ist. Und der Trainer zeigt dem Nachwuchsspieler die Schläge mit der rechten Hand. So sind einige Rechtshänder zu Tischtennisspielern mit Links geworden. Ob man dann später zur "richtigen" Hand wechseln sollte, kann man wahrscheinlich nicht pauschal beantworten, sondern sollte dies im Einzelfall mit Spieler und Trainer besprechen.

Es gibt besondere Schläger-Serien für Linkshänder und Rechthänder.
Ein solcher wäre z.B. der Donic Waldner Dotec. Hierbei ist der Griff besonders geformt, der sich dem Handgelenk und entsprechend der Bewegungsdynamik anpasst.
  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!