Skip to content

Der richtige Tischtennisschläger für Hobbyspieler

Hallo,
ich wollte für meinen Schwager und mich je einen Tischtennisschläger kaufen.
Wir sind beides absolute Amateure, spielen halt ab und zu auf unserer
Platte. Mein Schwager liebt die schnellen Bälle und versucht
dementsprechend halt meist zu schmettern. Ich bevorzuge es den Ball
langsamer und kontrolliert zurückzuspielen, so dass er Probleme hat ihn
noch zu erreichen.

~50,- Euro pro Tischtennisschläger hatte ich eingeplant. Nun habe ich gesehen, dass
haufenweise Schläger/Belagkombos wesentlich teurer sind. Lohnen sich
diese Mehrausgaben für Hobbyspieler wie uns? Oder macht sich das erst
bei perfekter Technik/Ballkontrolle bemerkbar?
Welche Schläger würden sie empfehlen?

Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen Hobby-Tischtennisschlägern und Wettkampfmaterial. Hobbyschläger sind erst einmal robuster. Es gibt verschiedene Güteklassen von ganz einfach bis zu "schon brauchbar". In vielen Fällen sind nur zu gebrauchen, um den Ball zu löffeln (also unter den Ball zu gehen).

Im Wettkampf Tischtennis ist die Hauptschlagart der Topspin. Dabei wird der Ball oberhalb tangential getroffen. Dieser Schlag ist nur mit "gutem" Material möglich.

Außerdem werden die Tischtennisschläger für den Spieler individuell zusammengestellt. Dies je nach Spielweise.

Um Halb-Hobby-Halb-Wettkampf Spielern den Einstieg in gutes Wettkampfmaterial zu erleichtern haben wir einige Tischtennisschläger "vorkonfiguriert". Der Profi Allround TT-Schläger könnte etwas für Sie sein. Für den Schwager würde ich den individuellen Tischtennisschläger mit der Kombination Joola Offense, Crash auf der VH und Swift auf der RH empfehlen.

Beide liegen etwas über 50,-. Aber das Material ist etwas komplett anderes als bei den Komplettschlägern.

Hingegen macht es auch keinen Sinn, mehr Geld auszugeben. Die teureren Spezial Hölzer können dann sinnvoll sein, wenn man bereits Wettkampfmaterial spielt und einzelne Bereiche etwas verändern möchte (z.B. etwas mehr Tempo auf der Vorhand)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!