Skip to content

Der TTV Geismar III wird Meister

1. Bezirksklasse BS SN-West 19/20Diese Serie wurde für uns alle abrupt durch das Corona Virus beendet. Der DTTB hat am 1. April bekanntgegeben, dass die Serie beendet ist.
Der Stand der Tabelle vom 13.03.2020 gilt als Endtabelle.

Meine Mannschaft hat eine sensationelle Serie hingelegt. Das Team war erst aus der Kreisliga aufgestiegen. Dann sahen wir uns in einer neuen Situation: Der Regionsverband hat die beiden Bezirksklassen neu strukturiert. Aus den Bezirksklassen Göttingen und Northeim/Osterode wurde zwei Bezirksklassen Ost und West, deren Mannschaften näher beieiander sein sollen.
Unsere 2. Mannschaft war zeitgleich abgestiegen. Dieser "Betriebsunfall" sollte auf jeden Fall korrigiert werden.

Der TTV Geismar sollte mit 2 Mannschaften in der BK Ost starten

Es ergab sich allerdings, dass in der neufirmierten BK West eine Mannschaft fehlte und in der BK Ost eine zu viel war. Daher wurde der TTV Geismar gefragt, ob wir nicht mit einem Team wechseln wollten. Unserer zweiten war dies nicht so recht, da besonders die Mannschaft TSV Langenholtensen II als sehr stark galt und auch die Klasse insgesamt als stärker. Wir haben das gerne gemacht.

Ich kannte viele Spieler von früher und hatte Lust mal wieder diese zu spielen.

Unsere Zielsetzung war der Klassenerhalt. Und so haben wir uns in der Hinserie Punkt um Punkt erkämft, hatten in mehreren Situationen auch das Glück deutlich auf unserer Seite. Zum Ende der Hinserie kam dann dieses Gefühl dazu, "da geht ja vielleicht noch mehr" - Relegation ist drin. Eines unserer besten Spiele haben dann beim TSV Langenholtensen II gemacht. Das 8:8 fühlte sich wie ein Sieg an.

In der Rückrunde hatten wir bis zum Spielabruch noch nicht gegen die ersten drei Mannschaften gespielt. Der Rest der Serie wäre für uns noch ein harter Kampf geworden. Die Meisterschaft wäre nicht unmöglich gewesen, aber schwierig.

Markus Thies - 1. Bezirksklasse BS SN-West 19/20Das war eine tolle, in jeder Situation spannende Saison. Unser Team hat sehr gut zusammengepasst. Und dann waren da die vielen neuen Gegner oder ich hatte zumindest eine Ewigkeit nicht mehr gegen die gespielt.

 

Ich konnte die erstaunliche Bilanz von 23:3 im oberen Paarkreuz zu dem Mannschaftsergebnis beitragen. Da ging es mir wie unserer gesamten Mannschaft. In vielen Situationen hatte ich dieses quäntchen Glück, was man für solch ein Ergebnis braucht.

 

Historisches Ergebnis

Unsere zweite Herren ist übrigens - wie erwartet - ohne Punktverlust sehr deutlich Meister der 1. BK Ost geworden. Für das Team war es über weite Strecken eher eine langweilige Saison. Aber auch das verlangt einem viel ab. In den entscheidenen Momenten waren sie voll da.

Damit stellt der TTV Geismar beide Meister der Bezirksklassen im Gebiet des Regionsverbandes Südniedersachsen. Und das ist historisches Ergebnis!

..und wir dürfen uns nicht zum Bier treffen - na toll.

 

 

Die Entscheidung des DTTB

Auch wenn die Entscheidung des DTTB uns in die Karten gespielt hat, bin ich nicht von dieser Lösung überzeugt. Wir hatten erst 13 Spiele absolviert, ein anderes Team bereits 17. Da war es eher Glück, dass die Meisterschaft nicht durch die Anzahl der Spiele entschieden worden ist, da Langenholtensen als einzig anderes Team auch nur 13 Spiele gemacht hatte. Da die beiden ersten aufsteigen dürfen, hätte sich beim Aufstieg bei anderen Lösungen nichts geändert.

Die für mich persönlich logische Entscheidung wäre, nur die Hinserie zu werten. Niemand würde auf die Idee kommen ein Match auf neutralem Boden z.B. bei Kreismeisterschaften zu werten, wenn im Spiel z.B. das Licht ausgeht (und nicht wieder angeht). Da sagt auch niemand: Es steht 6:5 im ersten Satz und damit hat A gewonnen.

Da die Hinserie eine komplette Begegnung aller Teams ist, hat diese ein sportlich gerechtes Ergebnis. Die Rückrunde wurde abgebrochen und hätte analog gar nicht gewertet werden sollen.

Nun ist entschieden. Das ist auch gut so. Damit können die Planungen für die Vereine beginnen. In meinen Augen ist es allerdings noch sehr ungewiss, ob wir im Herbst ohne Einschränkungen starten können. Hoffen wir das Beste.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!