Skip to content

neue Tischtennis Seniorenliga im TTVN mit erfreulichen Neuerungen

Der TTVN bietet bereits ab Januar eine verkürzte Landesliga Senioren für die einzelnen Alterklassen an.

Es sind m.M. sehr interessante Rahmenbedingungen.

  • 4er Mannschaften (damit einzelne Spiele auch unter der Woche ausgetragen werden können)
  • Großspieltage mit mehreren Team - jede Mannschaft absolviert 3 Punktspiele
  • alle Spiele werden durchgespielt - jeder Spieler hat 2 Einzel und 1 Doppel

 

Vielleicht handelt es sich um ein Pilotprojekt, einen Test für die anderen Staffeln.

Timo Boll bereits im Achtelfinale Ausgeschieden

Hier ist das Video wie er gegen den Nigerianer Aruna Quadri im Achtelfinale der Olympischen Spielen ausgeschieden ist. Timo Boll, schon 35 Jahre Alt, hat nach einen schlechten Start und einer missglückten Aufholjagd gegen den Nigerianer Aruna Quadri verloren. Dass war damit das letzte Tischtennismatch, welches Boll spielen wird. Boll wird die Fahne Abgeben.

"Timo Boll bereits im Achtelfinale Ausgeschieden" vollständig lesen

Fühlt sich an wie Gold: Boll ist Fahnenträger der deutschen Olympiamannschaft

Rio de Janeiro. Tischtennis-Deutschland im Rausch: Timo Boll wird am Freitagabend die deutsche Olympiamannschaft bei der Eröffnungsfeier ins Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro führen. Er ist der erste deutsche Fahnenträger des seit 1988 olympischen Sports.

"Fühlt sich an wie Gold: Boll ist Fahnenträger der deutschen Olympiamannschaft" vollständig lesen

OSP Blades - Tischtennishölzer der Extraklasse

OSP Blades heißen die Tischtennishölzer aus der feinen Holzmanufaktur von Robert Palatinus in Ungarn. Robert Palatinus ist schon viele Jahre im Geschäft und hat früher die legendären Stiga Hölzer gebaut, für die heute Liebhaber einige hundert Euro zahlen. Diese alten Stiga Hölzer gelten heute immer noch als Maß aller Dinge unter den Tischtennishölzern.

 

"OSP Blades - Tischtennishölzer der Extraklasse" vollständig lesen

Mitgliederrückgang im Tischtennis erstmals gestoppt

Der Deutsche Tischtennis-Sport hat im zu Ende gehenden Jahr 2015 ein deutliches Mitglieder-Plus erfahren: gegenüber dem Vorjahr 2014 und vielen Jahren davor stiegen erstmals die Mitgliederzahlen wieder an. Dabei ist die Zahl von 21.974 an mehr Mitgliedern (ca. 2 pro Verein in Deutschland) zunächst einmal beachtlich. Dennoch rangiert die (selbsternannte) populärste Freizeit- und Breitensportart Tischtennis nach wie vor nicht unter den TOP 10 der mitgliederstärksten Spitzenverbände in Deutschland.

"Mitgliederrückgang im Tischtennis erstmals gestoppt" vollständig lesen

Mit Tischtennis.today täglich informiert

Tischtennis.todayWoher jeden Tag die aktuellen Neuigkeiten im Tischtennis nehmen? Bisher war das rechmühsam. In der Facebook Timeline hat man schon einige News (wenn man sie ), dann schnell unter tischtennis.de und bei Tischtennis pur im Forum. Manche sachen muß man immer wieder neu suchen (ein Tischtennis Artikel auf Spiegel-online etc..

Jetzt gibt es die Möglichkeit, jeden Tag die aktuellen Nachrichten auf einen Blick zu lesen.

"Mit Tischtennis.today täglich informiert" vollständig lesen

Der Japaner Shiono gewinnt das EWR Masters Tischtennis-Turnier in Worms

Am Sonntag waren die Tischtennisasse aus der ganzen Welt zu Gast in der Nibelungenstadt. Zum ersten Mal fand in Worms in der Sporthalle vom Bildungszentrum (BIZ) das EWR Masters statt. Bei dem Einladungsturnier traten 12 Spieler in vier Gruppen vor über eintausend Zuschauern in der ausverkauften Halle an. Die vier Gruppensieger qualifizierten sich für die zwei Halbfinalbegegnungen. "Der Japaner Shiono gewinnt das EWR Masters Tischtennis-Turnier in Worms" vollständig lesen