Skip to content

OSP Blades - Tischtennishölzer der Extraklasse

OSP Blades heißen die Tischtennishölzer aus der feinen Holzmanufaktur von Robert Palatinus in Ungarn. Robert Palatinus ist schon viele Jahre im Geschäft und hat früher die legendären Stiga Hölzer gebaut, für die heute Liebhaber einige hundert Euro zahlen. Diese alten Stiga Hölzer gelten heute immer noch als Maß aller Dinge unter den Tischtennishölzern.

 

"OSP Blades - Tischtennishölzer der Extraklasse" vollständig lesen

Wiedereinstieg im TT-Bereich mit Stiga Holz Hybrid Wood

Hallo,

ich würde erstmal gerne etwas sehr positives loswerden: ich freue mich sehr darüber dass es diese Seite hier gibt und auch wirklich auf alle Fragen bestmöglich geantwortet wird. Diese Seite ist ein wahrer Segen für jeden eingefleischten TT-Spieler, wie ich zum Beispiel einer bin.

Nun zu meinem eigentlichen Anliegen:

Ich habe seit meiner Jugend stets im Verein Tischtennis gespielt und dies sehr erfolgreich. Nun musste ich eine dreijährige Pause, wegen meines Berufes einlegen, was mich natürlich ein bisschen zurückgeworfen hat.

Ich habe Jahrelang das Andro Championship Holz mit den Belägen Butterfly Bryce (VH) und Andro Rocket (RH) erfolgreich gespielt. Nun bin ich wieder eingestiegen und das gleich mit einem komplett neuen zusammengestellten SchlÄger, was ich etwas bereue, da ich davon ausging, dass ich immer noch so drauf bin wie einst, nämlich ein ALL+ Spieler zum aggressiven Drang in den OFF- Bereich. Daher stellte ich mir ein neuen Schläger her. Stiga Hybrid Wood mit dem Belag Nittaku Magic Carbon auf VH und RH. Leider musste ich nun feststellen, dass mir die Bälle enorm wegspringen, zwar oft auf die Platte kommen, aber nicht sehr zu kontrollieren sind. Soviele ich Cross und Top-bzw. Sidespin, klappt es meist, will ich aber blocken oder defensiv spielen (was nicht oft vorkommt) springen sie mir weg. Könnt ihr mir daher vielleicht eine optimale Belagzusammenstellung für dieses schnelle Holz empfehlen? wie gesagt bin nen ALL+ Spieler (und hoffe immer noch dass ich es bin) und habe vorher Andro Championship gespielt und dies hat einwandfrei funktioniert, nur glaube ich einfach nicht dass es nur allein an diesem Holz liegt, ich glaube eher an die Zusammenstellung.

Über eine hilfreiche und schnelle Antwort wäre ich jeden einzelnen sehr dankbar. Bis dahin spielt alle fleißig damit dieser tolle enthusiastische Sport erhalten bleibt. Es ist ja schrecklich wenn man liest um wie viel Mitglieder es in diesem Bereich derzeit zurückgeht.

Es grüsst euch Alberto
"Wiedereinstieg im TT-Bereich mit Stiga Holz Hybrid Wood" vollständig lesen

Welches Tischtennis Holz und Beläge von Cornilleau?

Hallo, ich spiele im Moment ein Andro CF light Off- mit Donic Acuda S2 in 2,0 mm beidseitig. Das Holz bekommt man leider nicht mehr und bin auf der Suche nach Ersatz. Jetzt habe ich hier einiges über Cornilleau gelesen und es hört sich interessant an. Welches Holz und Beläge könnten Sie mir empfehlen? War bisher recht zufrieden, mir fehlte nur etwas mehr druck bei den Topspins und Schüssen. Vielen Dank für ihre Hilfe
"Welches Tischtennis Holz und Beläge von Cornilleau?" vollständig lesen

Tischtennisschläger für Blocken, Schupfen, Schuß und Topspin gesucht

Hallo, ich spiele Allround (Blocken, Schupfen, Schuß, Topspin) und suche einen neuen Tischtennis-Schläger. Ich hatte auf der Vorhand Donic Vario big slam. Der hat mir nicht gefallen. ganz früher hatte ich Butterfly Sriver, der war ok. mir wurde vorgeschlagen ich soll mir auf die Vorhand den Joola Express two holen. Rückhand Joola Topspin C. Können Sie mir Alternativen nennen? vor allem für die Vorhand. gibts z.B. ähnlich Beläge wie vom Joola Express two bei der Marke Xiom ? Aber andere Marke tuts auch! Ich bräuchte auch noch ein Allround-Holz. Haben Sie auch paar Vorschläge?
"Tischtennisschläger für Blocken, Schupfen, Schuß und Topspin gesucht" vollständig lesen

Re-Impact Holz und welcher Langnoppen Tischtennisbelag?

Ich spiele derzeit einen Joola Octopus (1,0) auf der RH und einen Tenergy 05 auf der VH. Holz: Donic Cayman. Da ich den Punkt schnell und tischnah auf der VH suche (Topspin auf Aufschlag oder nach 1x Schupfen) und mit der Rückhand keine tischferne Abwehr (Sägen) spielen (kann), suche ich einen Lang-Noppenbelag mit dem ich besser zurecht komme bzw. auch tischnah besser schupfen bzw. gerade spielen (leichter Tops) kann. Vielleicht wäre dazu ja auch ein Re-Impact-Holz besser geeignet. Könnt ihr mir da ein paar Tips geben ? Ich habe an den Joola Shark oder Orca gedacht udn auf der VH evt. den Tenergy 05FX, das Ganze mit einem Re-Impact-Holz ?
"Re-Impact Holz und welcher Langnoppen Tischtennisbelag?" vollständig lesen

Kann man Beläge auf ein altes Tischtennisholz montieren lassen?

Guten Tag liebes Tischtennis.biz Team Ich selbst habe ein altes Banda Tischtennis Holz aus den Siebzigern mit alten Sriver Belägen. Gerne würde ich neue Tischtennis-Beläge auf den Schläger kleben lassen. Kann ich Ihnen den Schläger zusenden und dies von ihnen durchführen lassen?
"Kann man Beläge auf ein altes Tischtennisholz montieren lassen?" vollständig lesen