Skip to content

Schlägerkauf

Hallo, ich spiele jetzt seit etwas mehr als einem Jahr Tischtennis, und ich habe vor, mir jetzt einen neuen Tischtennisschläger zu kaufen. Da dieser Bereich ja doch ziemlich groß ist, und ich mich mit den Belägen und Hölzern noch nicht sehr gut auskenne, würde ich gerne euch fragen. :) Ich lege auf der Vorhand Wert auf schnelle Topspins, möchte aber auch eine gute Kontrolle. Ich bin auf der Vorhand stark und umgehe sie eher ungern. Auf der Rückhand möchte ich gut schupfen und blocken/kontern können, aber auch hier soll die Ballkontrolle nicht zu kurz kommen. Das Holz soll leicht sein, und es soll für Allrounder sein. Habt ihr Vorschläge? Der Preis soll 100€ nicht überschreiten. Danke schon mal, Paul.
Hallo Paul, es gibt eine Reihe von Möglichkeiten den Tischtennisschläger zusammen zu bauen. Das Holz sollte ein Allround Tischtennisholz sein, damit Du die nötige Grundkontrolle hast. Jede Tischtennismarke egal ob Joola, Cornilleau, Andro, Donic oder andere haben gute Allroundhölzer im Programm. Für die Vorhand würde ich Dir einen etwas weicheren Tischtennisbelag empfehlen. Da bieten sich der Cornilleau Pilot Power oder der Joola Samba+ an. Auf der Rückhand solltest Du mehr Wert auf Kontrolle legen und z.B. den Stiga Chop & Drive (ALL) oder den Joola Topspin C (ALL-/DEF) nehmen. Die Belagstärken würde ich 1,8mm VH und 1,5mm RH wählen.
  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen