Skip to content

Bin auf der Suche nach dem optimalen Tischtennisschläger

Ich bin immer noch auf der Suche nach einen optimalen Tischtennisschläger.
Leider ist dieses einen Wissenschaft für sich.
Könnten Sie mir evtl. Empfehlungen aussprechen?

Mein Spielertyp:

QTTR-Wert ca. 1400

Vor ein paar Jahren hatte ich immer ein OFF Holz Oder OFF - Holz, was mir allerdings Probleme machte war das Schupfen, oft gingen die Bälle hinter die Platte. Dann legte ich mir ein Cornilleau Hinotec ALL+ zu, womit ich besser zurecht kam. Als
Beläge habe ich Cornilleau Pilot Advance Vorhand 1,8 mm und Rückhand 2,0 mm.
Diese Kombination ist ganz okay, allerdings nicht perfekt.

Meine Topspin Vorhand kommt bei starkem Unterschnitt kaum bzw. wird ins Netz gezogen. Auf meiner Rückhand spiele ich auch Topspin allerdings nur wenn die Bälle relativ kurz kommen, umso länger die Bälle kommen, umso mehr geht es ins Schupfen.
Mit dem Pilot Control konnte ich gar nichts anfangen, vor allem weil der passive Block auf der Rückhand einfach ins Netz viel, was beim Advance nicht der Fall ist, hier kommt der passive Block sehr gut.

Ich vermisse in meinem Spiel allerdings die Spinfreudigkeit der Beläge, die Gegner können relativ leicht anziehen oder mir die Bälle um die Ohren hauen.

Sollte ich auf der Rückhand evtl. mal einen Anti ausprobieren? Alligator??

Auf der Vorhand bräuchte ich einen Topspinbelag und Sicheren Schupfbelag, und evtl. mehr spinfreudigeren Belag der aber das Tempo vom Advance-Belag beibehält. Ziemlcih schwierig alles.
Mit der Rückhand schieße ich auch mal sehr gerne wenn die Bälle höher kommen, was ganz gut klappt, und das besser als auf der Vorhand.....

Probiert man ein neues Holz aus, ist das Holz gut für meinen Spielertyp?
Oder einfach andere Beläge ausprobieren?

Ich weiß es nicht
Vielleicht haben Sie einen Rat?

Besten Dank für Deine Anfrage und die ausführliche Schilderung. Die Basis für Dein Spiel ist das Holz. Aus diesem Grund würde ich diese nicht unbedingt wechseln, wenn Du damit ansonsten gut zurecht kommst. Zumal das Cornilleau Hinotec eine sehr gute Holzserie ist. Daher würde ich Dir raten ggf. mit den Tischtennis-Belägen was auszuprobieren. Vorab muss ich Dir aber auch sagen, dass es keinen Belag gibt, mit dem Du einen super Topspin spielen kannst und der dennoch eine hervorragende Kontrolle hat. Diese beiden Faktoren stehen im Gegensatz zueinander.

Für Deine VH würde ich Dir einen Belag empfehlen, der zumindest in diese Richtung geht. Dies wäre der Tenergy 05fx aus dem Hause Butterfly. Mit Deiner Rückhand musst Du noch etwas tüfteln. Aufgrund Deiner Beschreibung würde ich aber die Finger von einem Anti lassen. Hast Du Deinen Schläger mal gedreht und den Cornilleau Advance in 1,8mm auf der RH probiert?
  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Twitter, Identica, Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!